St. David’s Day

St. David’s Day

Am 1. März blüht überall die gelbe walisische Nationalblume

“Gwnewch y pethau bychain” heißt “Do the little things” und ist ein sehr bekanntes Sprichwort in Wales. Die kleinen Dinge im Leben sind genauso wichtig für uns und die anderen, wie die großen.

Diese Worte stammen vom Schutzpatron der Waliser, dem heiligen David, dessen Todestag am 1. März gefeiert wird.

St. David hatte den eigenen Landesleuten vorgeschlagen, bei der Schlacht gegen die Angel-Saxen eine kleinen Lauch anzuknüpfen, weil sie sich sehr ähnlich sahen. Daher kommt das stolze Lauchsymbol bei den Walisern.

An diesem Tag schmücken die Waliser sich mit Osterglocken und dem historischen Lauch. Persönlich würde ich den Lauch lieber essen als tragen…Suppe, Quiche, Gratin… mmmh so viele leckere Möglichkeiten.

Mwynhewch eich bwyd! (guten Appetit!)