Klassenfahrt nach Köln

WELTOFFENE RHEINISCHE FROHNATUR

Domstadt und Kunst-Metropole, Karnevalshochburg, modernste deutsche Medienstadt, ehemalige Bastion der Römer – vielfältige Spuren aus 2000 Jahren begeistern auf einer Klassenreise in diese bunte junge Stadt. Der Kölner Dom gehört zum UNESCO-Welterbe und überragt mit seinen eindrucksvollen Zwillingstürmen weithin sichtbar die winklige schöne Altstadt.

Im Media Park locken Angebote, in TV- und Radio-Produktionen mit auf Sendung zu gehen…, eine Schifffahrt entlang des einzigartigen Kölner »Rheinpanoramas« lässt sich sehr gut mit dem Besuch des Schokoladenmuseums verbinden – und auch außerhalb der 5. Jahreszeit ist „Kölle“ eine tolle quirlige Partystadt.

GEEIGNET FÜR…
  • Abschlussklassenfahrten • Schulfahrten • Studienreisen • Vereine • Betriebsausflüge

UNTERKUNFT IN KÖLN

TRANSPORT

Im vollausgestatteten Reisebus organisieren wir für Euch die An- und Abreise mit unseren zuverlässigen Vertragspartnern.

Programmvorschlag

SIE BESTIMMEN DAS PROGRAMM. WIR MACHEN VORSCHLÄGE. HIER EINE ANREGUNG:
5 Tage / 4 Nächte, Verlängerungstag möglich
Ankunft in Köln im Laufe des Tages und Bezug der Unterkunft. Anschließend ein Stadtbummel durch die Altstadt – der Kölner Dom, die Promenaden am Rheinufer und die angesagte Shoppingmeile Schilder-Gasse sind unweit erreichbar.
Programm nach Wunsch. Wahlweise Besuche und Besichtigungen. Vorschläge und Empfehlungen:

Nach dem Frühstück Start der Stadtbesichtigung in der Altstadt direkt am Rhein, wo moderne Kranhäuser auf der Uferpromenade am Rheinauhafen stehen und sich unweit die sagenhafte Hohenzollernbrücke über den Fluss schwingt.

Die weltoffenen Kölner lieben ihre Stadt! Und ihren Dom! Wusstet Ihr, dass der Dom fast 160 Meter hoch ist und es 350 Jahre Bauzeit bis zu seiner Vollendung brauchte?

Ein Höhepunkt des Stadtrundganges ist die Führung durch den überwältigenden Innenraum des Doms. Als mächtige Kathedrale ist er ein Meisterwerk gotischer Architektur und ein Spaziergang auf dem Dach bietet einen atemberaubenden Ausblick.

In der Kunst-Metropole Köln stellen berühmte Museen, die internationale Messe Art Cologne und unzählige etablierte Galerien Kunstwerke aller Stile und Epochen vor. Im Ludwig-Museum könnt Ihr Werke von Andy Warhol oder Picasso im Original betrachten. Das ansehnliche älteste Rathaus Deutschlands findet Ihr in der Innenstadt und unweit, im Römisch-Germanische Museum, wird das archäologische Erbe der Stadt und Schmuckvolles effektvoll ausgestellt. Nach einem erlebnisreichen Tag ist auch das „kölsche“ Partyleben eine wahre Entdeckung.

Köln ist ein hochmoderner erstklassiger Standort in der deutschen Medienlandschaft, was der Besuch im Media Park spannend verdeutlicht. Auf Studio Tours schauen wir hinter die Kulissen und gehen mit Spaß und vielleicht auch ein wenig Lampenfieber auf Sendung in TV- und Radio-Studios.

Die Sendung mit der Maus ist in Kölns Odysseum zu Haus’ – hier könnt Ihr in eigene Trickfilme gestalten und digitalisiert mit nach Hause nehmen.

Ist euch der berühmte Nikola Tesla bekannt? Entdeckt seine physikalische Welt in lustigen haarsträubenden Experimenten, lasst Euch auf das Abenteuer Wissenschaft ein, begebt Euch wie Odysseus auf eine erkenntnisreiche Reise in die Urzeit und durchstreift auch das Universum… an 150 Stationen könnt Ihr Mitmachen und Forschen und Aha-Effekte garantieren auch viel Spaß.

Vielleicht anschließend noch ein spontaner Ausflug ins sehr nahegelegene Bonn?

Ein Schifffahrt auf dem Rhein bietet wunderschöne und großartige Panorama-Ansichten von Köln. Das Schokoladenmuseum liegt auf einer Halbinsel und ist ein süßer Zwischenstopp…gleicht aber auch einer Reise ins Schlaraffenland, denn hier sprudelt ein Schokoladenbrunnen! Oder ist es eher ein Ausflug ins Amazonasgebiet, um Kakao-Kulturen zu erforschen?

Findet es heraus und kostet köstliche Schokolade…

Das nahe Sport und Olympia Museum entführt Sportbegeisterte interaktiv in die Antike oder veranstaltet moderne fiktive Wettkämpfe. Ist man Gladiator oder Rennfahrer?

Römische Spuren in Köln führen auch in die Archäologische Zone und die Gedenkstätte Alt Sankt Alban.

Vielleicht noch einmal ein Spaziergang vom antiken Römer-Turm bis zu den modernen Kranbauten am Ufer des Rheins? Überall in der Stadt gibt es wirklich lustige Doppelturm-Dom-Souvenirs… Beginn der Rückreise in den Heimatort.

AUSFLUGSZIELE IN UND UM KÖLN

Kartenübersicht