Klassenfahrt nach Lübeck

MEER MARZIPAN UND SIEBEN TÜRME

Ein berühmtes Stadttor durchschreiten und Köstliches im Salon Niederegger kosten – Willkommen auf der Klassenfahrt in die altehrwürdige Hansestadt Lübeck. Marzipan und das »Holstentor« sind die weltbekannten Botschafter der UNESCO-Welterbestadt mit den sieben Türmen. Ein Rundgang auf der malerischen Altstadtinsel und am Hafen entlang kündet von traditionsreicher hanseatischer Geschichte. Das maritime Flair macht Lust auf Meer…

Travemünde ist seit 1802 Lübecks Ostseebad und lockt mit breitem Sandstrand, Strandpromenade und Terrassen zum Baden und Bummeln. Am Traveufer liegt das eindrucksvolle Segelschiff »Passat« vor Anker.

Viel Sehenswertes bietet auch ein Tagesausflug in die nahe Hansestadt Hamburg.

GEEIGNET FÜR

• Abschlussklassenfahrten • Schulfahrten • Themenfahrten • Studienreisen • Vereine • Betriebsausflüge

UNTERKUNFT IN LÜBECK

30 Minuten vom Stadtzentrum entfernt bieten wir die Unterbringung im Jugendgästehaus Klein Grönau an. Das »Selbstversorgerhaus« liegt inmitten ländlicher Idylle, verfügt über große Schlafräume und ist für Schulklassen bis 40 Personen geeignet. Auf dem großen Außengelände ist Platz für Spaß und Spiel und ein offener Kamin lädt zum Grillen ein. So kann ein Tag wunderbar ausklingen.

Von der Jugendherberge »Vor dem Burgtor« sind es 1,5 Kilometer bis in die Lübecker Altstadt. Gäste übernachten in Mehrbettzimmern für maximal 6 Betten. Moderne Sanitäranlagen befinden sich auf den Etagen. Begleitende Personen können separate Zimmer und abschließbare Einzelduschen wählen.

Es gibt mehrere Speiseräume. Vollpension wird angeboten. Eine Selbstversorger-Küche befindet sich vor Ort.

Ein schönes Außengelände, diverse Aufenthaltsräume, ein Discoraum, Tischtennis, Billard, Darts und Kicker bieten entspannte Freizeitvergnügen.

TRANSPORT

Wir organisieren für Sie die An- und Abreise mit unseren zuverlässigen Vertragspartnern im eigenen Reisebus oder im Fernreisebus.

PROGRAMMVORSCHLAG

Sie bestimmen das Programm. Wir machen Vorschläge. Hier eine Anregung:

4 Tage/3 Nächte, Verlängerungstag möglich
Ankunft in Lübeck und Bezug der Zimmer. Ein Bummel durch das Holstentor führt in die wunderschöne Altstadt, durch Gassen und Gänge, am Buddenbrookhaus, dem historischen Rathaus und vielen sehenswerten Bauwerken wie der Marienkirche mit der riesigen Astronomischen Uhr im Innenraum und dem Lübecker Dom, Meisterwerk der Norddeutschen Backsteingotik aus dem Jahr 1173, vorbei. Paddelboote können am Ufer der Wakenitz ausgeliehen werden. Vielleicht bleibt Zeit für eine Hafenrundfahrt?
Stadtrundfahrt, Programmgestaltung nach individuellen Wünschen:

Die Alster schlängelt sich durch die historische Hansestadt und zahlreiche Kanäle – Fleets genannt – durchziehen die Stadt. Auf kleinen Barkassen kann man sie befahren, sich ein wenig wie in Venedig oder Amsterdam fühlen und die prominente Speicherstadt erkunden. Bis ins 19. Jh. wurden auf dem Wasserweg Waren in die Speicher umgeschlagen. Am historischen Nikolaifleet und in der Deichstraße schlägt das Herz des alten Hamburgs. Hier schmücken repräsentative Fassaden die Giebelhäuser aus dem 17 Jahrhundert. Sie waren Kontor, Speicher und Wohnung der reichen Patrizier. Der riesige Hamburger Hafen ist Hamburgs Tor zur Welt. Die schimmernde Elbphilharmonie ist ein neues Wahrzeichen der Hansestadt. Der »Michel«, das Rathaus mit der prunkvollen Fassaden und die Landungsbrücken in St. Pauli sind weitere berühmte Attraktionen. Am Jungfernstieg ist Shoppen und Schauen ein Muss.

Der HANSA PARK befindet sich als Deutschlands einziger Freizeitpark direkt an der Ostsee. Mehr als 125 Attraktionen zu vielen Themenbereichen aus aller Welt bieten Abenteuer und unvergleichliche Erlebnisse. Rasende Beschleunigung verspricht der Fluch von Novgorod … Achterbahnen und wilde Wasserfälle garantieren Spaß und Nervenkitzel. Ob auf Safaris in Afrika, einer Ranch im Wilde Westen, im Wikingerland oder auf einem Jahrmarkt – hier kommen alle Altersklassen auf ihre Kosten.

Oder wahlweise ein Ausflug an die Ostseeküste:
Das Seebad Travemünde und der Timmendorfer Strand sind beliebte Badeorte mit feinsandigen Badestränden, langen Strandpromenaden und beschaulichem Fischerdorf-Flair unweit Lübecks. Der Travemünde Leuchtturm ist der älteste in Deutschland und ein Aufstieg lohnt sich nicht nur aus diesem Grund - der Ausblick auf die Umgebung und das Meer ist grandios. Baden, Strandaktivitäten und gemütliche Bummel garantieren Spaß und Vergnügen an der traumhaften Ostseeküste.

Nach dem Frühstück Abschied von der schönen Hansestadt Lübeck und Heimfahrt.

AUSFLUGSZIELE IN UND UM LÜBECK

  • Ostseebad Travemünde oder Timmendorfer Strand – Ostseeküste, Strandpromenade, Sandstrand
  • Buddenbrookhaus – Literaturmuseum, der Literaturnobelpreisträger Thomas Mann und seine berühmte Familie
  • Alter Leuchtturm Travemünde – ältester Leuchtturm Deutschlands
  • Viermastbark »Passat« – Besichtigung des 115 Meter langen Segelschiffes in Travemünde
  • Kanufahrten auf der Wakenitz – »Amazonas des Nordens« und unberührte Natur

Kartenübersicht