Klassenfahrt Rochester

CHARLES DICKENS' GEBURTSORT

Die Rochester Cathedral überragt diese mittelalterliche Stadt am Medway, die dem kulturellen Erbe Englands angehört. Die Ruinen von Rochester Castle dienten sogar als Filmkulissen für »Hamlet« und »Heinrich VIII«.

Der große englische Schriftsteller Charles Dickens würdigte die ehemalige normannische Festung seiner Heimatstadt, ihren »Keep« und das herrschaftliche Restoration House in seinen Romanen – und die Stadt Rochester ehrt Charles Dickens mit einem jährlichen Festival. Viele Besucher zieht es an diesen historischen Ort englischer Geschichte, welche herausragend multimedial im Guidhall Museum veranschaulicht wird. Genießt und entdeckt auf Eurer Klassenreise auch spannende Ausflugsziele wie Canterbury und Cambridge und London.

Geeignet für...

Diese Reise ist ideal für alle Schülergruppen und Lehrer, die bereits Aufenthalte in Hastings oder Bexhill-on-Sea hatten. Rochester bietet für jedes Alter ein vielfältiges und abwechslungsreiches Programm.

 

Senlac's Reiseführer von Rochester

Alle Bausteine, Sehenswürdigkeiten, Attraktionen und hilfreiche Hinweise zu einer gelungenen Klassenfahrt nach Rochester findet ihr hier.

Unterkunft

Programmvorschlag

Wir machen Vorschläge. Sie bestimmen das Programm. Dies ist nur eine Anregung:
6 Tage / 3 Nächte, 1 Nachtfahrten, 1 Minicruise
Abendliche Abreise in Richtung Rotterdam-Hull. Mit einer Fähre nehmt Ihr Kurs auf England.
ANKUNFT IN ROCHESTER: Nach dem Bezug der Unterkunft, erste Erkundungstouren. Eine Guided-Tour und das SENLAC-Stadt-Quiz bringen Euch die historischen Attraktionen von Rochester nahe.

ROCHESTER CATHEDRAL: Der Besuch der Rochester Cathedral, der zweitältesten Kathedrale Englands, ist kostenfrei und sehr eindrucksvoll. Der gemütliche Tea-Room der Kathedrale ist besonders zu empfehlen – wie auch die grandiosen Videos, Soundeffekte und Schiffswracks der Schlacht von Medway sowie die Charles Dickens-Ausstellung im Guildhall Museum. Der Eintritt ist kostenfrei.

ROCHESTER CASTLE: Im Turm, dem »Keep«, der Ruine von Rochester Castle führen 200 Stufen hinauf und gewähren einen fantastischen Blick auf die Kathedrale, das alte Rochester und die Flusslandschaft des Medway.

CHATHAM: Am Nachmittag könnte ein beschaulicher Spaziergang ins nachbarliche Chatham den Medway entlangführen, um den eindrucksvollen Schiffsbauplatz Historic Dockyards kennenzulernen.

STADTTOUR: Auf einer Guided-Walking-Tour und mit einem SENLAC-Town-Quiz lässt sich die ehrwürdige Universitätsstadt wunderbar erkunden. Findet doch heraus, welche Nobelpreisträger Cambridge hervorbrachte.

CAMBRIDGE: Das Flüsschen Cam gab der prominenten Stadt ihren Namen und schlängelt sich am College-Gelände entlang. Probiert unbedingt das »Punting« auf einem flachen Boot, mischt Euch in den Straßen, Parks und vielen Cafés unter die Studenten, forscht nach dem ältester Buchladen Englands, dem Cambridge University Press Bookshop, wandelt auf Charles Darwins Spuren im berühmten Botanischen Garten der Universität und genießt den grandiosen Blick über Cambridge vom Turm der Great St. Mary’s Church.

COLLEGES: 31 College's gehören zum Campus Cambridge: Das King's College ist das bekannteste, das Trinity wurde von Heinrich VIII. gegründet und das St. John's beeindruckt mit der nahen überdachten Seufzerbrücke, die an Venedig erinnert. Alle Colleges gewähren Besuchern nur ausserhalb der Prüfungszeiten Zutritt. Bitte vorab gut recherchieren. College-Guides informieren über Regeln und Aktivitäten der Colleges.

CANTERBURY: Canterbury ist der Sitz der anglikanischen Kirche in Großbritannien. Die atemberaubende UNESCO-Welterbe-Kathedrale überragt die mittelalterlichen Gassen der Universitätsstadt. Lasst Euch vom Charme dieser wunderschönen Stadt verzaubern – genießt die romantischen Cafés, begebt Euch auf Spurensuche nach dem berühmten Erzbischofs Thomas Becket und dem Dichter Christopher Marlow – feuriger Konkurrent Shakespeare's – und lest Geoffrey Chaucer’s »Canterbury Tales« in der St Margarete‘s Church im Original…

WASSERSCHLOSS LEEDS CASTLE: Besuch von Leeds Castle, der »schönste Burg der Welt«. In den Gärten und am Schlossgraben entlang lässt sich wunderbar Spazieren. Forscht im Labyrinth nach der Märchen-Grotte und entdeckt außergewöhnliche Vögel…

Ein Besuch der Hauptstadt Englands gehört zu den Höhepunkten jeder Klassenreise nach England.

STADTTOUR: Auf einem Guided-Walk oder bei einer Stadtrundfahrt lernt Ihr faszinierende Sehenswürdigkeiten wie Buckingham Palace, Royal Albert Hall, Hyde Park, Kensington Palace, Tower of London und Tower Bridge und mehr kennen. Vielleicht ergibt es sich, Attraktionen des hippen Londons wie Camden Market und Carnaby Street auch mit dem öffentlichen Nahverkehr zu erkunden und mit der berühmten »Tube« oder einem Londoner Doppeldeckerbus zu fahren – gut ausgerüstet mit einem Stadtplan inclusive dem Netz des Nahverkehrs – um so das Abenteuer London hautnah zu erleben.

BOOTSTOUR: Auch eine Bootsfahrt auf der Themse führt an wesentlichen historischen Sehenswürdigkeiten vorbei. Am Ufer der Themse befindet sich das Globe Theatre – begründet von William Shakespeare – und Big Ben, die Houses of Parliament, St. Paul‘s Cathedral und das imposante London Eye sind wunderbar zu sehen.

Abendliche Abreise in Richtung Eurotunnel. Auf der Autobahn geht es durch Frankreich, Belgien und die Niederlande zurück nach Deutschland.

Am Morgen Ankunft am Heimatort.

Ausflugsziele um Rochester

Kartenübersicht