Lehrerreise – Country Towns & Gardens

GARTENKUNST, PARKS UND KULTURSCHÄTZE IN GROSSER VIELFALT

So beeindruckend das deutsche Fürstenhäuser die Anlagen kopierten. Durch das milde Klima können sich alle Pflanzen traumhaft entwickeln. Frühling und Herbst sind die beste Reisezeit.

REISEANGEBOT

ANZAHL DER TEILNEHMER:  min. 20 Personen

•  Transfer und alle Ausflüge im Reisebus oder Eisenbahn

•  4 Übernachtungen im Hotel mit Frühstück, Lunchpaket und Abendessen

•  1 Cream Tea**

•  Stadtführung Hastings

•  tägliches Treffen mit Senlac Tours

•  24 Stunden Nottelefon mit deutschsprachigen Mitarbeitern

•  Reiserücktrittsversicherung möglich

•  Tägliche Reisebegleitung kann zusätzlich gebucht werden

** Eintritt im Reisepreis enthalten

Programmvorschlag

DIES IST NUR EINE ANREGUNG. WIR MACHEN VORSCHLÄGE. SIE BESTIMMEN DAS PROGRAMM.
6 Tage / 5 Nächte, Flugreise, Verlängerungstag möglich
Vormittags Ankunft in Gatwick. Ein englischer Bus bringt sie zu Sheffield Park** (13.00 Uhr), ein 49 ha großen künstlich angelegter bewaldeter Park mit vier Seen, die durch verschieden große Wasserfälle miteinander verbunden sind. Bestaunen Sie seltene Bäume und Sträucher in idyllischer Ruhe. Am Nachmittag Ankunft im Hotel.
Nach dem Frühstück starten Sie zu Ihrem ersten Tagesausflug. Zunächst geht es zum Hever Castle** und Garten, dem Geburtshaus von Anne Boleyn (hingerichtet wegen Hochverrats). Kurzzeitig lebte auch Anna von Kleve dort. Sie hatte Glück, denn Heinrich ließ sich „nur“ von ihr scheiden. Zum umfangreichen, vielfältig gestalteten Garten zählt unter anderem ein Italienischer Garten, ein Rosengarten und ein großer See. Am Nachmittag führt Sie der Weg nach Great Dixter**. Hier lebte und wirkte der passionierte Botaniker Christopher Lloyds, der dieses Anwesen auf kreative, experimentelle Weise gestaltete und liebevoll pflegte. Im Anschluss steht ein Bummel durch die pittoresken mittelalterlichen Straßen des Hafenstädtchens Rye auf dem Programm.
Am Morgen Treffpunkt in der Altstadt von Hastings. Unser englischsprachiger Guide wird sie mit dem Leben, der Architektur, der Geschichte dieser Bilderbuchstadt am Meer vertraut machen. Erleben Sie „Good old England“ hautnah. Am Abend ist Zeit für einen gemeinsamen Besuch in einem typisch englischen Pub.
Gestärkt beginnen Sie Ihren heutigen Tag mit einer Wanderung entlang des Küstenstreifens um Beachy Head. Bestimmen Sie die Länge des Spazierganges selbst und genießen Sie die Schönheit der Kreideklippen und die traumhaften Aussichten auf eine endlos weite Hügellandschaft. In Brighton besuchen sie den Royal Pavillion** und haben Zeit für die mittelalterlichen Gassen – die Lanes - und den Pier.
Heute fahren Sie mit der Eisenbahn in das denkmalgeschützte Städtchen Battle, wo William im Jahre 1066 King Herold geschlagen hat. Sie werden in einem kleinen urigen Tearoom traditionellen Cream Tea** mit Scones und Clotted Cream genießen und besichtigen danach die Battle Abbey**. Der Nachmittag ist einer Wanderung im Country Park gewidmet.
Heute geht es nach Sissinghurst Castle Gardens** - eine bezaubernde, in den 30er Jahren gestaltete Grünanlage. Sie besteht aus mehreren kleinen Gärten, die durch Hecken und Mauern abgeteilt sind und deren Bepflanzung sehr natürlich wirkt. Anschließend bringt Sie der Bus zum Flughafen Gatwick – Flug am späten Nachmittag.

Kartenübersicht