Lehrerreise – Schottland & Nordirland

Traumreise für INSELFREUNDE

Diese Rundreise gibt einen ersten Einblick in den Norden des Königreichs und macht Appetit auf weitere Reisen – ob allein oder wieder in der Gruppe.

REISEANGEBOT

ANZAHL DER TEILNEHMER:  min. 20 Personen

•  Fahrt im modernen Reisebus

•  2 Nachtfähren Amsterdam – Newcastle, 2 Übernachtungen + Frühstück & Abendessen, 2-Bett-Kabinen außen mit D/WC

•  1 Fährfahrt Cairnryan – Belfast, 2-stündige Hin- und Rückfähre

•  6 Übernachtungen in guten Mittelklassehotels mit Frühstück & Abendessen

•  Stadtrundfahrt in Belfast

•  2 Distillery-Besuche

•  Titanic Museum in Belfast

•  Giant Causeway

•  Culzean Castle

Programmvorschlag

DIES IST NUR EINE ANREGUNG. WIR MACHEN VORSCHLÄGE. SIE BESTIMMEN DAS PROGRAMM.
9 Tage / 8 Nächte, 2 Nachtfahrten, Verlängerungstag möglich
Am frühen Morgen beginnt die Reise ab Halle (Saale) in Richtung Amsterdam. Am Nachmittag checkt Ihr 15.30 Uhr ein. Lasst es Euch auf dem Luxus-Nightliner der DFDS bei der Überfahrt nach Newcastle gut gehen. Genießt die Mini-Kreuzfahrt mit Live-Entertainment, Pubs, Restaurants und fantastischem Essen an Bord. Übernachtung auf der DFDS Fähre mit HP
Willkommen in Großbritannien! Eine Fahrt durch die Lowlands liegt vor Euch. Diverse Zwischenstopps auf der Fahrt oder mehr Zeit für die Stadt Stirling selbst sind möglich. Am Abend bezieht Ihr die Zimmer in eurem Hotel für die ersten 2 Nächte und stimmt Euch mit einem Guinness auf die kommenden Tage ein.
Übernachtung im Hotel im Golden Lion, Stirling
Heute Morgen fahrt Ihr nach dem ausgiebigen Frühstück (8 Uhr) an der Ostküste entlang. In Perth besucht ihr den wunderschönen Scone Palace (11.15 Uhr). Am Nachmittag fahrt Ihr zum wohl schönsten Strand Schottlands – Montrose Beach. Genießt die Luft und das Meer bei einem ausgiebigen Strandspaziergang. Übernachtung im Hotel im Golden Lion, Stirling
Nach dem Frühstück (8 Uhr) beginnt der Tag und die Reise Richtung Westen. Ihr besucht das Culzean Castle (11 Uhr). Am Nachmittag (16.30 Uhr) legt die P+O Fähre von Cairnryan ab nach Larne, Nordirland. Ihr erreicht Belfast ca. 19.30 Uhr und checkt anschließend im Hotel ein. Übernachtung im Park Inn Hotel in Belfast
Frühstück: 8 Uhr. Das erste Highlight des Tages führt Euch zur Whiskey Distillery „Old Bushmills“ (10 Uhr), hier erwartet Euch eine Führung mit anschließender Verkostung. Danach fahrt Ihr weiter zum Giants Causeway (12 Uhr). Dieser Ort, welcher zum UNESCO Weltnaturerbe gehört, ist eine erstaunliche Naturschönheit. Mehr als 40.000 Basaltsäulen formen die Klippen und Hochebenen nahe dem Meer. Der Nachmittag wird abgerundet mit einem Besuch der Carrick-a-Rede Hängebrücke mit einer hoffentlich schwindelfreien Aussicht. Übernachtung im Park Inn Hotel in Belfast
Frühstück: 8 Uhr. Diesen Tag verbringt Ihr in der nordirischen Hauptstadt. Am Vormittag beginnt Ihr mit einer Stadtrundfahrt im eigenen Bus (10 Uhr). Am Nachmittag werdet Ihr das Titanic Museum besuchen (13.45 Uhr), wo Ihr vom Stapellauf im Jahr 1911 bis zum Sinken am 14./15. April 1912 und das Leben danach alles erfahrt. Übernachtung im Park Inn Hotel in Belfast
Frühstück: 8 Uhr. Heute Vormittag setzt Ihr mit der P+O Fähre von Larne nach Cairnryan über (Abfahrt: 10.30 Uhr mit Ankunft 12.30 Uhr). Durch die schottischen Lowlands geht es zur Annandale Distillery (15 Uhr) und anschließend weiter nach Carlisle mit Besichtigung der Kathedrale. Am Abend checkt Ihr ins Hotel ein. Übernachtung im County Carlisle Hotel
Nach dem Frühstück (8 Uhr) begebt Ihr euch Richtung Fährhafen. Es bleibt Zeit, um der Stadt Durham einen Besuch abzustatten. Ein unentdecktes Juwel und fern vom Massentourismus. Bei einem Stadtrundgang (11 Uhr) wird die Geschichte der Stadt genauer unter die Lupe genommen. Einen schöneren Abschluss kann die Reise nicht finden. Ihr checkt ca. 15 Uhr im Fährhafen Newcastle ein. An Bord erwartet Euch ein Abendessen und zahlreiche Unterhaltungsmöglichkeiten. Lasst die schöne Reise bei einem letzten gemeinsamen Guinness ausklingen. Übernachtung auf der DFDS Fähre mit HP
Um 9.45 Uhr legt die Fähre in Amsterdam an. Eine spannende Reise geht zu Ende, von der Ihr auf der weiteren Fahrt gen Heimat noch träumen könnt. Übernachtung zu Hause im eigenen Bett.

Kartenübersicht