LänderSchottland › Edinburgh
Visit Edinburgh
Edinburgh Castle,
Highlands & Harry Potter

Die schottische Metropole empfängt ihre Besucher mit einer faszinierenden Atmosphäre von Tradition und Moderne – Römer, Wikinger und Clans haben hier gelebt. Edinburgh ist eine der schönsten Hauptstädte Europas und Zentrum von Kultur, Architektur und Geschichte umgeben von beeindruckender Natur – der ideale Startpunkt für eine Wanderung auf den West Highland Way. 

Tagestour
Highlands, Glenfinnan & Filmgeschichte
Im Stadtzentrum auf der Royal Mile beginnt das Abendteuer in die Highlands. Erlebe Das Tor zu den Highlands in Callander, das dramatische Glencoe, Fort William und dem Glenfinnan Viaduct bei einer geführten Tour. Sieh die Drehorte Harry-Potters und James Bond an und erfahre mehr über die Geschichte Schottlands. zum Anbieter
Unterkunft
Modern – Preiswert
Edinburgh Stadtrand Hotel

ibis BUDGET HOTEL EDINBURGH PARK**

  • 2,1 km zum Stadtzentrum
  • Für Paare, Familien, Kleingruppen
  • Einfaches Frühstück
Einfaches Hotel – Preiswert
Edinburgh Budget Hotel

NORTHHUMBERLAND HOTEL ***

  • 2,7 km zur Innenstadt
  • Für Kurzaufenthalte geeignet
  • Schottisches Frühstück buchbar
Gute Mittelklasse
EDINBURGH HOTEL

NOVOTEL EDINBURGH PARK****

  • Modernes Haus nahe Zentralstation
  • Gute Anbindung in die City
  • Moderne frische Zimmer
Obere Mittelklasse
Edinburgh Zentrum Hotel

OLD WAVERLEY HOTEL***

  • Beste Lage an der Princes Street
  • Teilweise Blick auf Edinburgh Castle
  • Schottisches Frühstück, Bar, Restaurant
Obere Mittelklasse mit Stil
Edinburgh Apartment Hotel

THE RUTLAND HOTEL & APARTMENTS****

  • Stilvolle Zimmer, luxuriöse Lounge
  • Beste Lage, nahe Castle, Princes Street
  • Kinos, Theater, Shops fußläufig
Historisches Landhotel
Edinburgh West Hotel

DALMAHOY HOTEL & COUNTRY CLUB****

  • 1725 erbaut, Parklandschaft 6 Golfplatz
  • Luxuriöse Wellness- & Freizeiteinrichtungen
  • Preisgekröntes Restaurant
Programmbeispiel

Urlaub in Schottland und den Highlands

  • Tag 1 - Abfahrt vom Heimatort Abreise am Morgen in Richtung Amsterdam. An Bord einer modernen Nachtfähre nehmt Ihr Kurs auf Newcastle.
  • Tag 2 - Newcastle & lebendiges Edinburgh Ankunft in Newcastle, die Fahrt entlang der Ostküste Schottlands nach Edinburgh führt durch den Northumberland Nationalpark. Stadtrundfahrt und Zeit die Stadt allein zu entdecken.
  • Tag 3 - Highlands – Loch Lommand – Trossachs STIRLING Schloß und Altstadt, danach Fahrt durch die Highlands, zum Loch Lomond – eine der wunderschönsten Landschaften Schottlands.
  • Tag 4 - St. Andrews & die Fischerdörfer von Fife Über die Forth Road-Brücke Fahrt in das Königreich Fife, vorbei Sie an den Küstendörfern von East Neuk – ST. ANDREWS ist der Höhepunkt des Tages.
  • Tag 5 - Ein Tag in Edinburgh Stadtrundfahrt, Zeit für das "Museum of Scotland" und dem Edinburgh Castle mit atemberauenden Blick über die Stadt – Stadtrallye möglich.
  • Tag 6 - Heimreise mit Stopp beim Harry-Potter-Schloss Tagesausflug zum Alnwick Castle bekannt als das Harry-Potter-Schloss. Die Gärten laden zu einem ausgiebigen Spaziergang ein. Am späten Nachmittag legt das Kreuzfahrtschiff Richtung Amsterdam ab.
  • Tag 7 - Ankunft in Deutschland Vormittags Ankunft in Amsterdam und am Abend erreichen Sie Ihren Heimatort.
Ausflugsziele
  • Alnwick Castle das Harry Potter Schloss mehr
  • Caerlaverock Castle Burgruine umgeben von einem Wassergraben mehr
  • Callander auf den Spuren von Rob Roy mehr
  • Lauriston Castle Turmhaus aus dem 16. Jahrhundert mit schönem Garten mehr
  • Hadrian’s Wall die nördlichsten Römerbastionen mehr
  • Stirling ehemalige Hauptstadt, das Tor zu den Highlands mehr
  • Glasgow Schottlands pulsierende Studentenstadt mehr
  • Cramond Beach Strand zum Spazierengehen und geschichtsträchtiger Ort
  • Edinburgh Castle historische Burg im Zentrum von Edinburgh mehr
  • Colinton Station & Tunnel beeindruckendes Kunst- und Gemeinschaftsprojekt in einem ehemaligen Eisenbahntunnel
  • Craigmillar Castle gut erhaltene mittelalterliche Burg in Edinburgh mehr
Anreise
Flug
Bequem mit dem Flugzeug nach Edinburgh fliegen. Vergleiche und finde hier den günstigsten Flug für deinen Wunschtermin.

weiter zu TravelScout24.de

Fähre
An Bord der modernen Nachtfähre DFDS-Seaways geht es von Amsterdam nach Newcastle. Abendliche Verpflegung am Bord-Büfett. Die Zugfahrt von Newcastle nach Edinburgh dauert circa 1,5 Stunden.
Kartenübersicht
Sightseeing in Edinburgh
Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten
Für Erwachsene mit Kindern
  • Arthurs Seat im Holyrood Park
  • The Royal Edinburgh Military Tattoo
  • Context: Harry Potter Museum in Edinburgh
  • Scottish Highlands & Hogwarts Express Tour
  • HMY Britannia
  • Edinburgh Castle
  • Camera Obscura & Welt der Illusionen
  • Edinburgh Zoo
  • Deep Sea World
  • Museum of Childhood
  • Portobello Beach
Für Singles und Paare
  • Edinburgh Castle & Old Town
  • Royal Mile: Wahrzeichen, Geschäfte & Pubs
  • Arthurs Seat im Holyrood Park
  • The Royal Edinburgh Military Tattoo
  • The Scotch Whiskey Experience
  • National Museum of Scotland
  • Scottish National Gallery of Modern
  • Calton Hill: Wahrzeichen & Aussicht
  • The Edinburgh Dungeon
  • Princess Street & Gardens
Das könnte sie auch interessieren
Reiseziele in Grobritannien
 
Hastings
William den Eroberer schrieb hier Geschichte: Die Schlacht bei Hastings 1066 machte das Seebad berühmt. Touristen aus aller Welt schwärmen von diesem attraktiven Küstenort mit wunderschöner Altstadt & viktorianischer Strandpromenade.
 
Bath
Im Römischen Bad in den natürlichen Thermalquellen entspannen, wie es schon die Römer taten. Kulturelle Highlights und Festivals genießen und mehr: Jane Austen, Royal Crescent, Pulteney Bridge, Arthurs Schwert...
 
London
Englands pulsierende Hauptstadt-Metropole fasziniert mit schillernder Vielfalt, atemberaubenden Attraktionen in beliebten Stadtteilen wie Westminster und Westend und Weltberühmtheiten wie Buckingham Palace, Tower Bridge…
 
Stirling
Stirling ist das Tor zu den Schottischen Highlands. Wichtige Denkmäler wie das Wallace Monument, Stirling Castle und das Bannockburn Heritage Centre erinnern hier an Schottlands Helden.