Lehrerreise Schottland Rundfahrt
Lehrerreise – Schottland Rundfahrt
Pulsierende Städte & wilde Natur

Die Highlands gehören zu den faszinierendsten Landschaften Europas. Legenden und Helden leben hier fort. Wir organisieren Rundreisen oder Standortaufenthalte in wilder Natur mit herrlichen Wandergebieten. 

Edinburgh, Loch Ness, Ilse of Skye, Glen Coe, Gretna Green, Fort William  sind die Höhepunkte einer Reise.

Edinburgh Military Tattoo
Highlight jeder Schottlandfahrt
Jedes Jahr findet das Tattoo im August statt. Es hat seine Wurzeln in schottischer Traditon und feiert militärische und kulturelle Traditionen aus der ganzen Welt. So gut wie immer ausgebucht – müssen wir mindestens 18 Monate im voraus buchen.
Unterkunft
Hotels
Einzel- oder Doppelzimmer
Wir bemühen uns schottische Traditionshäuser zu buchen. Auch hier gilt : rechtzeitig buchen. Einzelzimmer stehen nur begrenzt zur Verfügung.
Selbstversorgerhäuser
Im Team in der Wildnis leben
Für Erwachsenen Gruppen bis zu 35 Personen können wir Selbstversorgerhäuser in wunderschöner Landschaft buchen. Wanderfreunde kommen auf ihre Kosten.
Programmbeispiel

8 Tage / 5 Nächte, 2 Nachtfahrten, Verlängerungstag möglich

  • Tag 1 - Anreise Am frühen Morgen beginnt die Reise. Am Nachmittag checken Sie in Amsterdam Ijmuiden ein. Lassen Sie es sich auf dem Luxus-Nightliner der DFDS-Seaways bei der Überfahrt nach Newcastle gut gehen. Genießen Sie die Mini-Kreuzfahrt mit Live-Entertainment, Pubs, Restaurants und fantastischem Essen an Bord.
  • Tag 2 - Vom Newcastle nach Edinburgh Nach einem reichhaltigen Frühstück starten Sie ausgeruht in Newcastle. Entlang der schottischen Küste geht es in Richtung Edinburgh, wo Sie Zeit haben, sich dem Flair des „Athens des Nordens“ hinzugeben. Bummeln Sie über die Royal Mile, genießen Sie die Aussicht vom Edinburgh Castle, besuchen Sie Mary Kings Close oder Dynamic Earth. Übernachtung im Raum Edinburgh, DB+B
  • Tag 3 - Scone Palace und Weiterfahrt zum Städtchen Pitlochry Durch die beeindruckende Bergwelt der Grampian Mountains gelangen Sie zum Scone Palace. Auf dem Moot Hill vor dem Schloss wurden die schottischen Könige gekrönt. Anschließend haben Sie Zeit zum Bummeln im malerischen Pitlochry. Am späten Nachmittag fahren Sie weiter zu Ihrem Hotel im Raum Aviemore (der Bus steht nach dem Abendessen nicht mehr zur Verfügung). Übernachtung im Raum Aviemore, DB+B
  • Tag 4 - Whiskydestillerie und Suche nach Nessie Beginnen Sie den Tag mit einer Fahrt nach Muir of Ord wo Sie die Glen Ord Distillery besuchen. Anschließend geht es weiter nach Drumnadrochit, wo Sie das Loch Ness Centre besuchen. Nach einem Fotostop am Urquhart Castle fahren Sie weiter nach Fort Augustus. Dort kann im Clansman Centre eine Präsentation über das Leben in den Highlands angeschaut werden (sehr sehenswert). Von dort geht es weiter in das freundliche Küstenstädtchen Fort William, wo sie Ihren Abend ausklingen lassen (der Bus steht nach dem Abendessen nicht mehr zur Verfügung) Übernachtung in Fort William, DB+B
  • Tag 5 - Ausflug zur Isle of Skye und dem Eilean Donan Castle Am Morgen fahren Sie zuerst zum Eilean Donan Castle. Nach einem Fotostopp erreichen Sie gegen 11.30 Uhr die Isle of Skye. Dort wird ein Guide zusteigen und Ihnen die geheimnisvolle Insel näherbringen. Am frühen Abend werden Sie mit dem Schiff von Armadale nach Mallaig übersetzen. Stop an den „Silver Sands of Mohar“ möglich. Übernachtung in Fort William, DB+B
  • Tag 6 - Glen Coe Heute beginnen Sie Ihre Reise Richtung Glasgow. Doch auf dem Weg dahin, erleben Sie ein spektakuläres Gebirgspanorama! Im Tal der Tränen (Glen Coe) wurden hier im Jahre 1692 der ansässige MacDonald Clan von den königstreuen Campbells überfallen und nahezu der gesamte MacDonald Clan ausgelöscht. So tragisch die Geschichte so spektakulär sind die Berge des Glen Coe. Am Nachmittag erreichen Sie ihr Hotel im Raum Glasgow (der Bus steht nach dem Abendessen nicht mehr zur Verfügung). Übernachtung im Raum Glasgow, B+B
  • Tag 7 - Gretna Green und zum Nightliner An diesem letzten Tag auf den britischen Inseln werden Sie Gretna Green anschauen, einem der beliebtesten Hochzeitsorten der Welt. Besuchen Sie die berühmte Schmiede, wo jährlich 5000 Paare sich das Ja-Wort geben. Anschließend geht es auf direktem Wege nach Newcastle.
  • Tag 8 - Heimreise Nach der Ankunft in Amsterdam am Vormittag erreichen Sie nach einer Tagesfahrt am Abend Ihren Heimatort. Sie können die Gelegenheit Nutzen und einen Tag in Amsterdam einplanen und am Abend zu Ihrem Heimatort starten.
Ausflugsziele
  • Edinburgh Hügelige Hauptstadt Schottlands mit Edinburgh Castle
  • Loch Ness Der sagenumwobene Süßwassersee im schottischen Hochland
  • Isle of Skye Eine Brücke führt über zerklüftete Landschaft zur Insel
  • Glen Coe Das Tal ist einer der schönste und tragischsten Orte Schottlands
  • Gretna Green Ein bekannter Ort zum Heiraten mit geschichts-politischem Hintergrund
  • Fort William Zwischen höchstem Berg Großbritanniens (Ben Nevis) und tiefem Tal
Anreise
Reisebus
Wir arbeiten seit Jahrzehnten erfolgreich mit ausgewählten Busunternehmen zusammen die Sie sicher und gut gelaunt ans Ziel bringen.
Zug
Je nachdem von wo die Reise losgeht, bringen wir Sie entweder mit der Bahn oder mit dem Reisebus zum nächsten Fährhafen.
Kartenübersicht
Diese Lehrerreisen könnte Sie auch interessieren
Weitere Reiseziele in Großbritannien
England Castles & Gardens
Sheffield Parc, Hever Castle, Sissinghurst, Great Dixter, alles sehr beliebte Ausflugsziele für Gruppen jeden Alters.
London – Long Weekend
Ein Kurztrip nach London hat zu jeder Jahreszeit ihren Reiz. Im Januar und Februar (Winterferien) sind Flüge und Hotels preiswerter.
Telefon-Termin
Sie wollen einen Rückruf mit einem SENLAC Mitarbeiter vereinbaren?

Dann holen Sie sich hier Ihren Termin:

Anfrage
Gerne erstellen wir ein maßgeschneidertes Angebot.

Füllen Sie dazu bitte das folgende Formular aus:

Kontaktdaten
Email:
office@senlactours.com

Telefon:
GB +44 (0) 7708441 739
DE +49 (0) 38203 77 8316