Nachhaltigkeit in Münster
Freundliche Fahrrad-Metropole

Die Fahrradstadt Münster begeistert bundesweit mit einer beispielhaften nachhaltigen städtischen Mobilitätsplanung und interessanten integrativen Ansätzen – und zählt seit 2004 zu den »lebenswertesten Städten der Welt«.

Die »Münstercard« gewährt Eintritte in Sehenswürdigkeiten. Museen und Fahrradverleih sind kostenfrei. Wir beraten Sie gern.

Fachreise Umweltschutz & Nachhaltigkeit
Verkehrsplanung für die Zukunft
Unterricht mit dem Fahrrad. Münster hat für die Zukunft gebaut. 71 % aller Wege werden von den Bewohnern per Fahrrad, mit Bus und Bahn oder zu Fuß zurückgelegt. Wie konnte die Stadt das schaffen?
Unterkunft
Hostel
Hostel Münster
Das H.ostel Münster befindet sich am zentralen Marienplatz. Lounge, Aufenthaltsbereiche, Schließfächer und freies WLAN gehören zur Ausstattung. Gäste übernachten in Mehrbett­zimmern mit teilweise DU/WC – teilweise befinden sich DU/WC auf den Fluren. Bettwäsche und Handtücher werden gereicht. Ein Lunchpaket angeboten. Hinweis: Ein Frühstück ist leider nicht buchbar, da zum Hostel kein Restaurant gehört. Bitte besuchen Sie die umliegenden freundlichen Cafés für ein gemütliches Frühstück.
Jugendherberge
DHJ Jugendgästehaus Aasee
Die Jugendherberge liegt unweit der City und direkt am Aasee – der seeumgrenzende Park wurde 2009 zum schönsten Park in Europa gekürt. Terrassen, Lobby, Tischtennis, Kicker, Billard und ein Grillplatz gehören zur Ausstattung. Gäste übernachten in Einzel-, Doppel- und Mehrbettzimmern mit DU/WC. Bettwäsche und Handtücher werden gereicht. Frühstück, Mittag- und Abendessen inklusive Getränken wird am reichhaltigen Buffet serviert. Vielfältig Leckeres und auch Vegetarisches erwartet Sie.
Programmbeispiel

4 TAGE / 3 NÄCHTE, VERLÄNGERUNGSTAG MÖGLICH

  • Tag 1 – Abreise und Ankunft – Stadtbummel ABREISE UND ANKUNFT: Ankunft in Münster im Laufe des Tages. Nach dem Bezug der Unterkunft erste Erkundungen.

    STADTBUMMEL: Überall laden Cafés zum genußreichen Verweilen ein. Im traditionellen Kuhviertel kann man einen gemütlichen Abend verbringen.

    Münster ist die fahrradfreundlichste Stadt Deutschlands. Viele Radrouten führen durch das umgebende Münsterland. Auf Anfrage begleitet ein SENLAC-Stadtquiz gern Ihre Entdeckungen.Warum heißt die Stadt Münster eigentlich Münster? Wissen Sie das?
  • Tag 2 – Stadtrundgang und Museen – Schloss Münster – Kanutour auf der Werse STADTRUNDGANG UND MUSEEN: Nach dem Frühstück begeben wir uns zu Fuss und/ oder mit dem Fahrrad auf Spurensuche in die Altstadt zum berühmten Prinzipalmarkt: Hier wird in den Arkaden traditionell flaniert, geshoppt und gezeigt. Bereits im Mittelalter und zu Hanse-Zeiten war er das Herz der Stadt, wo Kaufleute Macht und Reichtum mit aufwendig gestalteten Giebelhäusern, Kontoren und Bogengängen und zeigten. Das Rathaus aus dem 14. Jahrhundert ist ein geschichtliches Muss, denn hier wurde 1648 im Friedenssaal der Westfälische Frieden beschworen. Führungen finden nach Voranmeldung statt. Wahre mittelalterliche Meisterwerke und Wahrzeichen Münsters sind der St. Paulus Dom mit der Astronomischen Uhr, deren Glockenspiel täglich um 12 Uhr ertönt. Auf dem Domplatz ist mittwochs und samstags Markttag mit typisch westfälischen Köstlichkeiten – und das moderne LWL-Museum zeigt Kunst vom Mittelalter bis zur Moderne.

    SCHLOSS MÜNSTER: Im nahen barocken Schloss Münster residiert die Universität, deren engagiertes Klimaschutzprojekt »Ökosystem Baum« im Schlossgarten als Baum-Erlebnispfad errichtet wurde. Besucher werden hier für die Themen Umweltschutz, Biodiversität und Nachhaltigkeit sensibilisiert. Der Botanischen Garten ist seit 1803 eine erholsame grüne Oase der Stadt und auch Teil der Schlossanlage. Der Eintritt ist kostenfrei.

    KANUTOUR AUF DER WERSE: Am Nachmittag begeben wir uns auf eine gemütliche Kanutour auf der Werse oder wahlweise auf eine 8-Kilometer-Fahrradtour in Münsters dörflichen Stadtteil Wolbeck, der uns mit dem Charme des Münsterlandes und hübsch restaurierten bäuerlichen Bauten empfängt. Das alte Herrenhaus Drostenhof beheimatet das Westpreußische Landesmuseum.
  • Tag 3 – Aasee – Solarschiff Solaaris – Picasso Museum – Stadthafen AASEE: Mit Freizeitaktivitäten wie Tretbootfahren, Cafés, Restaurants und schönen Spazier- und Radwegen lockt der Aasee.

    SOLARSCHIFF SOLAARIS: Auf dem Solarschiff Solaaris können Sie im Sommer zum artenreichen Allwetterzoo und dem Pferdemuseum Hippomax schippern, das Naturkundemuseum mit dem Planetarium ansteuern oder zum Freilichtmuseum Mühlenhof übersetzen, das vergangene Lebens- und Arbeitswelten im Münsterland zeigt.

    PICASSO MUSEUM: Pablo Picasso wird in Münster ein ganzes Museum gewidmet – einzigartig in Deutschland. Die Ausstellung umfasst viele Details zu Leben und Werk des weltberühmten Künstlers und seiner kreativen Mitstreiter. Ein Muss für Kunstfreude.

    STADTHAFEN: Der Abend könnte am Kreativkai des Stadthafens ausklingen. In den Speicherhäusern öffnen Künstler ihre Ateliers. Cafés, Theater, Szeneclubs laden ein und sommerliche Open-Air-Spektakel begeistern.
  • Tag 4 – Ankunft am Heimatort ABREISE UND ANKUNFT: Heute endet Ihre Klassenreise in die fahrradfreundliche und als lebenswert ausgezeichnete Stadt Münster. Ankunft am Heimatort im Laufe des Tages.
Ausflugsziele
  • Altstadt Münster Prinzipalmarkt, Dom, Rathaus und Giebelhäuser im Stil der Gotik mehr
  • Prinzipalmarkt historischer Markt mit Arkaden, Giebelhäusern und Rathaus, Shopping-Paradies mehr
  • Historisches Rathaus Münster 1648 wurde im prächtigen Friedenssaal der Westfälische Frieden beschworen mehr
  • St.-Paulus-Dom Kathedrale mit mittelalterlicher Astronomischer Uhr, Schatzkammer mehr
  • St. Lamberti-Kirche, Münster Markt- und Stadtkirche, Täufer und Türmer mehr
  • Kunstmuseum Pablo Picasso einziges Picasso-Museum Deutschlands mehr
  • Botanischer Garten und Schlosspark Münster Mit Öko-Baum-Erlebnispfad mehr
  • Hafen Münster Kultureller Hotspot und Flaniermeile mehr
  • LWL-Museum für Kunst und Kultur 1000 Jahre Kunst vom Mittelalter bis zur Gegenwart mehr
  • Aasee Freizeitparadies, Touren mit Solarschiff SOLAARIS mehr
  • Allwetterzoo Tiere hautnah erleben – Elefanten füttern, Pinguine begleiten mehr
  • Fürstbischöfliches Schloss Münster hier residiert die Universität Münster mehr
  • LWL-Museum für Naturkunde mit Planetarium Dinosaurier und die Welt der Sterne mehr
  • Krimi Stadttour Münster Original-Drehorte von »Wilsberg« und »Tatort«
  • Burg Hülshoff Wasserburg aus dem 15. Jh., Geburtsort der Dichterin Annette von Droste-Hülshoff mehr
  • Haus Rüschhaus imposantes barockes Anwesen, Wohnort von Annette von Droste-Hülshoff mehr
  • Burg Vischering eine der schönsten Burgen Deutschlands, Ritterspiele und Wehranlagen mehr
Anreise
Bus
 Wir arbeiten seit Jahrzehnten erfolgreich mit ausgewählten Busunternehmen zusammen die euch sicher und gut gelaunt ans Ziel bringen.
Zug
Je nachdem von wo die Reise losgeht, bringen wir euch entweder mit der Bahn oder mit dem Reisebus nach Münster.
Kartenübersicht
Diese Reiseziele könnten Sie auch interessieren
Weitere Bildungsreisen in Deutschland
 
Geschichte in Lübeck
Ein Stadttor durchschreiten und köstliches im Salon Niederegger kosten – Willkommen auf der Klassenfahrt in die altehrwürdige Hansestadt Lübeck.
 
Geschichte in Weimar
Goethe, Schiller, Herder, Wieland – die prächtige Bibliothek der Herzogin Amalia, Wirkungsorte und wunderschöne Schlösser und Parks bieten bedeutsame Einblicke in die Literatur, Kunst und Theaterkultur…
 
Nachhaltigkeit an der Ostsee
Das baltische Meer ist eines der sonnenreichsten und vor allem eines der sichersten Reiseziele für Klassenfahrten.
 
Politik in Berlin
Berlin ist Hauptstadt und Zentrum der deutschen Politik und der beste außerschulische Lernort für eine Vielzahl von Unterrichtsfächern. Wir stellen Programme für jede Altersstufe zusammen.
Telefon-Termin
Sie wollen einen Rückruf mit einem SENLAC Mitarbeiter vereinbaren?

Dann holen Sie sich hier Ihren Termin:

Anfrage
Gerne erstellen wir ein maßgeschneidertes Angebot.

Füllen Sie dazu bitte das folgende Formular aus:

Kontaktdaten
Email:
office@senlactours.com

Telefon:
GB +44 (0) 7708441 739
DE +49 (0) 38203 77 8316